Lyrical - 5 Rhythmen

Lyrical

Wenn sich in den ersten drei Rhythmen unser Körper, unser Herz und unser Verstand vereinen, entsteht daraus in Lyrical, dem nächsten Rhythmus, unser ganz eigener, authentischer Tanz, der Tanz unserer Seele.

Es findet ein Energiewechsel statt: Stellen Sie sich vor, Sie haben lange heftig geweint oder gelacht und plötzlich atmen Sie auf. Gerade schüttelt sich Ihr Körper noch unkontrolliert vor Schmerz oder Freude – da spüren Sie Erleichterung, atmen tiefer, sind entspannter.

Wenn es uns gelingt loszulassen und uns von körperlichen, emotionalen und geistigen Blockaden zu befreien, werden wir leichter.

Der nächste Rhythmus ist Stillness.

Andrea Brecht beim Lyrical